Die Trainer

Kathrin & Lea
Stets bemüht unseren Hunden etwas beizubringen, Blödsinn auszutreiben und uns auf Trab zu halten. Und natürlich kommt bei uns der Spaß auch nicht zu kurz!

Die Boxenloader

Birgit & Jessi
Was wären wir nur ohne unser wichtigstes Bodenpersonal? Genau: aufgeschmissen.

Boxenloader sind…
… motorisch hochbegabte Wesen, die die Box nachladen können, ohne sich einen Knoten in die Finger oder Arme zu machen, selbige zu brechen oder anderweitig zu verletzen.

… diejenigen, deren IQ es hergibt, zwischen Links- und Rechtsdreher zu unterscheiden (vorausgesetzt, die Hundeführerin weiß das noch).

…die, denen gesagt wird, wenn sie am Ende des Trainings nicht heiser sind, dass sie ihren Job nicht richtig gemacht haben.

… diejenigen, die an künftigen Turnierwochenenden ganz sicher nie etwas anderes zu tun haben.

… und die am besten (außer ihrer Liebe zur Box), anspruchslos zu halten und zu pflegen sind, da sie sowieso keinen anderen Hobbies frönen.

… nach § 1 immer die Schuldigen, wenn der Hund nicht mit Vollspeed und hochmotiviert zur Box läuft.

… diejenigen, die im Supermarkt die Kassiererin mit einem lauten „hopp – hopp – hopp“ anfeuern und ihr dann geschickt das Geld zuwerfen.